Neugeborenenfotografie

Herzlichen Glückwunsch! Ihr seid/ werdet Eltern!

 

Es ist ein wunderschönes Gefühl Eltern zu werden!

Manchmal beängstigend was da alles auf einen zukommt. Aber diese pure Freude den kleinen Erdenbürger in seinen Händen zu tragen ist überragend!

Jeder sagt einem, dass die erste Zeit so schnell vergeht … das kann man sich am Anfang gar nicht vorstellen!

 

Aber ich gehöre nun auch schon zu denjenigen Eltern, die das sagen/ denken ;-)

Und das obwohl mein kleiner Mann inzwischen auch erst/ schon 2 1/2 Jahre alt ist. Und die kleine Maus 6 Monate...

Am Anfang verändert sich so vieles! Gefühlt jeden Tag sieht man etwas anderes. Auch mit bald 3 Jahren verändert sich alles noch so schnell und man sieht wie sein Kind lernt und die Welt entdeckt.

 

Umso wichtiger für euch, dass ihr diese besondere Zeit mit euren Bilder festhaltet.

 

Die Neugeborenenbilder sollten idealerweise innerhalb der ersten 10 Tage gemacht werden. Hier haben wir eine höhere Chance darauf, dass euer Kind so müde ist, dass es einschläft. Schlafend kann man viele schöne Bilder machen! Aber keine Angst! Auch nach 10 Tagen kann man super hübsche Bilder machen. Es kann nur sein, dass euer Schatz nicht schlafen will.

 

Auch einige Monate später können sehr schöne Bilder entstehen. Oftmals wird dann bereits die Wohnung erkundet, das liebste Spielzeug untersucht oder mit offenen Augen die Welt betrachtet.

Viele Details wollen in Erinnerung bleiben. Die feine Struktur der Haut, die kleinen Hände und Füße, die Augen ...

Man kann sich gar nicht entscheiden, was das faszinierendste ist.

 

Das Neugeborene

Gemeinsam die ersten besonderen Tage erleben und das kleine Wunder genießen. Das ist es worauf man sich als Eltern freut! Ich möchte diese besondere Stimmung in der ihr euch gerade befindet in euren Bildern festhalten. 

Die Fotografie findet bei euch zu Hause statt. Das bedeutet für euch weniger Stress, denn ihr müsst euch nicht extra mit eurem kleinen Zwerg auf den Weg zu mir machen. Mein mobiles Studio zum Aufbau vor Ort habe ich dabei. Das einzige was ich bei euch benötige ist ein Fenster und etwas Platz.

Damit euer Baby beim Shooting entspannt ist, bekommt es am Besten direkt bevor ich komme die Flasche oder wird gestillt. Dann kann es sehr gut passieren, dass ein Teil des Shootings verschlafen wird.

Aber am Wichtigsten: seid ihr ganz entspannt! Wenn gewickelt werden muss oder gestillt werden muss: das darf sein. 

Das Baby

Babys bis zu einem Jahr fotografiere ich sehr gerne in action.

Sie sind so neugierig, verfolgen mich als Fotografin gerne, weil die Kamera spannend aussieht. Manche Kinder lieben bereits ihr Spielzeug und möchten es sehr gerne zeigen.

Kleinigkeiten können mit den Babys zu etwas ganz Besonderem werden. Mit einem Vorhang kann man zum Beispiel wunderbar spielen, oder durchs Fenster sehen.

So entstehen natürliche und authentische Bilder.

Mir ist wichtig, dass das Shooting für euch und euer Kind entspannt abläuft.

Auch hier gilt: wenn gewickelt oder gestillt werden muss: das darf sein. Euer Baby hat seinen eigenen Terminkalender und darf seinen Bedürfnissen nachgehen.


Familienaufnahmen, sowie Geschwisterbilder sind bei mir im Shooting mit enthalten. In einem kurzen Vorgespräch könnt ihr mir eure Wünsche und Vorstellungen mitteilen.

In der Regel fotografiere ich euer Baby auf dem Arm von jedem Elternteil. So sind Einzelaufnahmen mit Mama, Papa, beiden zusammen, und den Geschwistern möglich. Anschließend oder davor wird euer Baby in einem oder 2 Sets fotografiert.