Berghochzeit am Hörnle

Hochzeit in Bad Kohlgrub

 

Eine riesige Herzenssache war es für mich, als ich gefragt wurde, ob ich eine standesamtliche Trauung am Hörnle fotografieren möchte. Mein Lieblingsberg!

Als wir geheiratet hatten, war genau das unser großer Wunsch. Aber aufgrund der Umstände hatte es nicht geklappt.

Bei diesem lieben Paar hat es geklappt!

Und was für ein unfassbares Glück die Beiden hatten!

Mitten in der Corona-Zeit haben sie an ihrem Datum festgehalten.

Obwohl nicht klar war, ob die Schwebebahn an ihrem Hochzeitstag fährt oder nicht. Obwohl nicht klar war, ob sie ihre Verwandten mitnehmen dürfen.

Und es hat sich unfassbar gelohnt!

Die Bahn durfte fahren, es war nicht zu windig, sodass die Bergtrauung stattfinden durfte.

Den ganzen Tag über hatten wir Regenschirme dabei, aber haben sie nicht gebraucht. Nur einmal beim Paarshooting um ein paar witzige Bilder zu machen und gemeinsam "i'm singing in the rain" zum Besten zu geben.

 

Vielen Dank dass ich dabei sein durfte!

Und Danke, dass ich euch diese Einblicke in den Hochzeitstag meines Brautpaares zeigen darf.